Stadt Pocking

Gewerbeamt

Wenn Sie ein stehendes Gewerbe anfangen wollen, müssen Sie dies im Gewerbeamt, Herr Anetsberger, Zi.Nr. 4,  anzeigen.

Anzeigepflichtig sind auch der Beginn des Betriebs einer Zweigniederlassung oder einer unselbstständigen Zweigstelle, sowie die Verlegung und die Beendigung eines Betriebes.

Bei erlaubnispflichtigen Gewerben (z. B. Immobilienmakler, Gaststättengewerbe) und bei handwerklichen Tätigkeiten ist neben der Gewerbeanzeige außerdem eine Erlaubnis bzw. die Eintragung in die Handwerksrolle erforderlich.

Bestimmte Gewerbe sind zwar nicht erlaubnispflichtig, unterliegen aber einer besonderen behördlichen Überwachung (sog. überwachungsbedürftige Gewerbe gemäß § 38 GewO). Hierfür sind ein Führungszeugnis und eine Auskunft aus dem Gewerbezentralregister für das Landratsamt Passau erforderlich.

 

NOTWENDIGE UNTERLAGEN

    Personalausweis
    ggf. Eintragung im Handelsregister
    ggf. Gesellschaftsvertrag

 

GEBÜHR

Gewerbeanmeldung   12,50 €
Gewerbeum- und -abmeldung   12,50 €


Formulare:

Gewerbeanmeldung
Gewerbeabmeldung
Gewerbeunmeldung