Stadt Pocking

Volksbegehren "Rettet die Bienen, Vögel und Schmetterlinge - stoppt das Artensterben"

Am 15.11.2018  hat das bayerische Innenministerium entschieden, dem Antrag auf Zulassung des Volksbegehrens „Rettet die Bienen, Vögel und Schmetterlinge – stoppt das Artensterben!“ stattzugeben.
Die Eintragungszeit wurde auf den 31.01.2019 bis zum 13.02.2019 angesetzt.
Innerhalb dieser 14 Tage müssen sich 10% der Abstimmungsberechtigten in Bayern in den Rathäusern und Amtsstuben eintragen, damit ein Volksentscheid im Sommer stattfinden kann. Briefeintragung und freie Unterschriftensammlung sind nicht zugelassen

Die Ansprechpartner bei der Stadt Pocking sind:

Winfried Anetsberger, Ordnungsamt, Tel. 08531/709-25, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vertretung:
Holger Angloher, Bürgeramt, Tel. 08531/709-22, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Eintragungsräume für das Volksbegehren sind:
Rathaus Pocking, Simbacher Str. 16, 94060 Pocking, Zimmer-Nr. 2 und 3, Bürgeramt

zu folgenden Öffnungszeiten:
- Montag – Freitag 08.00 bis 12.00 Uhr
- Montag – Mittwoch 13.00 bis 16.00 Uhr
- Donnerstag 13.00 bis 17.00 Uhr

zusätzliche Eintragungszeiten:
- Donnerstag, 07.02.2019, 13.00 bis 20.00 Uhr
- Samstag, 09.02.2019, 10.00 bis 12.00 Uhr

Wer einen Eintragungsschein besitzt, kann sich in die Eintragungsliste eines beliebigen Eintragungsraums in Bayern eintragen und damit am Volksbegehren teilnehmen.
Stimmberechtigte Personen, die in das Wählerverzeichnis eingetragen sind, erhalten auf Antrag einen Eintragungsschein.
Hier finden Sie den Antrag auf Erteilung eines Eintragungsscheins.



weitere Informationen finden Sie unter https://www.omnibus.org/

Zum Seitenanfang