panorama-stadt-2

Stadt Pocking

Der Stadtrat Pocking hat am 03.03.2021 für den Bebauungsplan „Sondergebiet für Kiesabbau und Baustoffrecycling Haidhäuser“ die erneute Auslegung beschlossen.
Die Bekanntmachung erfolgte am 10.05.2021 durch Anschlag an der Amtstafel.

Der Bebauungsplan mit Begründung wird gemäß § 4a Abs. 4 des Baugesetzbuches veröffentlicht.


Die Beauftragte für Menschen mit Behinderung der Stadt Pocking stellt sich vor


Als Behindertenbeauftragte sehe ich es als meine Aufgabe an, Personen mit Handycap mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. In Zeiten der Pandemie versuche ich alles so gut als möglich mit den Hilfesuchenden am Telefon zu regeln. Ich bin für jeden Menschen da, der in der schweren Zeit das Gespräch sucht oder Hilfe benötigt

Mit der Frauenbeauftragten Frau Milcher, von den Caritaswerkstätten (Pocking), mit dem Vorsitzenden
vom Blindenstammtisch Pocking, Herrn Rehm, und der ISS Niederbayern für schwerhörige und gehörlose Menschen, Frau Weichselgartner, (Passau), arbeite ich eng zusammen.

Zu meinen Aufgaben gehören u.a.Winter 1
Sprechstunden im Rathaus nach tel. Vereinbarung.  

Hier geht es um die Beantragung von:
- Schwerbehindertenausweis
- Feststellung des Pflegegrads
- Beantragung des Bayerischen Landespflegegeldes
- und vieles mehr zum Behindertenrecht
- Barrierefreiheit ---- Stadt Pocking (Ampeln, Gehwege, u.s.w.) wird nach der Pandemie von Christa und Peter Winter weitergeführt.
 - Geplant sind nach der Pandemie ein "Runder Tisch für Menschen mit Behinderung".
   Hier können dann immer Wünsche zu bestimmten Themen eingebracht werden.

Erreichbar bin ich von MO - FR telefonisch von 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Festnetz                                            08531-310149    auch Anrufbeantworter
Handy                                                0152-54031781
Email                                                 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   

Seniorenbeauftragte der Stadt Pocking Gerlinde Kaupa

Mit Beschluss des Stadtrats vom 20.10.2014  wurde ich zur Seniorenbeauftragten bestimmt, um mich ehrenamtlich für die Interessen der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger der Stadt Pocking einzusetzen.
Für das entgegengebrachte Vertrauen bedanke ich mich sehr herzlich.
Um ein lebenswertes und altersgerechtes Umfeld für unsere Seniorinnen und Senioren in Pocking gestalten und gewährleisten zu können, bitte ich die vielen Akteure in der Seniorenarbeit um Unterstützung.

Ich sehe mich als Ansprechpartnerin, Vermittlerin und Koordinatorin vor Ort. Mein Ziel ist es, die Lebensqualität im Alter zu verbessern und aktiv mitzugestalten.
Über Anregungen, Wünsche, Ideen und Verbesserungsvorschläge würde ich mich freuen.

Kaupa 2020 1Zu meinen Aufgaben zählen:
-    Ansprechpartnerin aller Seniorinnen und Senioren ab 60+ aus Pocking
-    Information über Angebote für Senioren
-    Vermittlung an Fachstellen
-    Vernetzung der Seniorenarbeit in Pocking


Wichtige Vortragsthemen
-    Zuhause Wohnen im Alter
-    Mobilität im Alter
-    Präventive Angebote
-    Soziale Teilhabe
-    Bürgerschaftliches Engagement für und von Seniorinnen und Senioren
-    Betreuung und Pflege, insbesondere Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht
     und Betreuungsvollmacht
-    Unterstützungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige
-    Angebote für besondere Zielgruppen
-    Kooperations- und Vernetzungsstrukturen

Sie erreichen mich unter
Tel. 0160/8330822 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


aktuelles:

Das Bayernlab bietet für interessierte Seniorinnen und Senioren Veranstaltungen an. Bitte hier klicken

Seniorenwegweiser des Landkreises Passau



Beratungsdienste im Rathaus


Bewährungshilfe, Tel. 0851-756812-21/-22, Termine: jeden Dienstag und Freitag nach Vereinbarung

DAK, Tel. 0851-9885200, Termine: jeden Donnerstag in ungeraden Kalenderwochen 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Diakonisches Werk - Beratungsstelle für psychische Gesundheit, Tel. 0851-5606110, Termine: jeden Montag und nach Vereinbarung

Gesundheitsamt - Sprechtag für Allgemeine Sozialpädagogische Beratung, Tel. 0851-397800, Termine: jeden 3. Mittwoch im Monat nach Vereinbarung

Lebenshilfe e.V. - für Menschen mit Behinderung, Tel. 0851-9499477, Termine: jeden Mittwoch nach Vereinbarung

Notar, Tel. 08533-96460, Termine: jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat nach Vereinbarung

VDK, Tel. 0851-955280, Termine: jeden Donnerstag 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr



Sonderberatungen

Beauftragte für Menschen mit Behinderung, Christa Winter, Tel. 310149 od. 0152-54031781, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Seniorenbeauftragte, Gerlinde Kaupa, Tel. 0160-8330822, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

logo St Georg

Anschrift und Kontaktdaten

Kindergarten St. Georg
Ludwigstraße 12
94060 Pocking
Tel: 08531-4823
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Einrichtungsleitung:

Stadlberger Heike
Bauer Andrea, Stellvertreterin


Träger:

Stadt Pocking
Franz Krah, Bürgermeister
Simbacher Straße 16
94060 Pocking
Telefon: 08531-7090
Kindergarten St Georg 


Standort/ Einrichtungsgröße/ Zielgruppe:

Der Kindergarten St. Georg befindet sich im Süden von Pocking. In der dreigruppigen Einrichtung mit Plätzen für 85 Kinder von 2 Jahren bis Schuleintritt sind Kinder aller Nationen, Kulturen und Religionen willkommen. In der integrativen Einrichtung werden auch Kinder mit besonderem Förderbedarf betreut.


Öffnungszeiten:

Betreut werden die Kindergartenkinder von 7.00 – 16.00 Uhr. Die Mindestbuchungszeit für Kindergartenkinder beträgt 20 Wochenstunden.


Schließzeiten:

30 Schließtage, die in Absprache mit Träger und Elternbeirat zu Beginn des Kindergartenjahres bekannt gegeben werden. Dazu kommen noch bis zu 5 Tage für Fortbildungen.
Im August bieten wir für berufstätige Eltern eine 14-tägige Ferienbetreuung in unserer Einrichtung mit Voranmeldung an. Diese ist kostenpflichtig.


Verpflegung:

Eine warme Mittagsmahlzeit kann gebucht werden.


Schlafmöglichkeit:

Eine Möglichkeit zum Schlafen gibt es nicht, jedoch können sich die Kinder im Gruppenraum zurückziehen und ausruhen.

Sechs Kindertagesstätten seit Jahresbeginn in städtischer Hand

Seit Jahrzehnten leisteten die Katholischen Pfarrkirchenstiftungen Pocking und Hartkirchen bespielhafte Erziehungs- und Bildungsarbeit in Kindertagesstätten. Nun übernahm die Stadt Pocking die Trägerschaft für sechs Einrichtungen, drei gingen auf den Diözesan-Caritasverband über.

Anschrift und Kontaktdaten

Kita St. Franziskus
Wilhelm-von-Rottau-Weg 4
94060 Pocking
08531-978356
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Einrichtungsleitung:

Silke Strobl


Träger

Stadt Pocking,
Franz Krah, Bürgermeister
Simbacher Straße 16
94060 Pocking
Tel.: 08531-7090

IMG 3201 



Standort/ Einrichtungsgröße/Zielgruppe:

Die zweigruppige Einrichtung befindet sich im Zentrum Pockings und bietet Platz für 46 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt. In unserer Einrichtung sind Kinder aller Nationen, Kulturen und Religionen willkommen.


Öffnungszeiten:

Unsere Einrichtung ist Montag bis Freitag von 07:00 - 14:00 Uhr geöffnet.


Buchungszeiten:

Unsere Kernzeit (ein fester Zeitrahmen, in dem alle Kinder gleichzeitig anwesend sind) und somit die Mindestbuchungszeit ist von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr.
Die Zeiten vor 8.00 Uhr und nach 12.00 Uhr sind flexibel buchbar.


Schließtage:

30 Schließtage, die in Absprache mit Träger und Elternbeirat zu Beginn des Kindergartenjahres bekannt gegeben werden. Dazu kommen noch bis zu 5 Tage für Fortbildung.


Verpflegung:

Eine warme Mittagsverpflegung kann gebucht werden.


Schlafmöglichkeiten:

Eine Möglichkeit zum Mittagsschlaf besteht nicht.

logo St Georg

Anschrift und Kontaktdaten

Kinderkrippe St. Georg
Bajuwarenstraße 9
94060 Pocking
Tel: 08531-4823
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Einrichtungsleitung:

Stadlberger Heike
Bauer Andrea, Stellvertreterin


Träger:

Stadt Pocking
Franz Krah, Bürgermeister
Simbacher Straße 16
94060 Pocking
Telefon: 08531-7090
 Kinderkrippe St Georg


Standort/ Einrichtungsgröße/ Zielgruppe:


Die Kinderkrippe St. Georg befindet sich im Süden von Pocking. In der dreigruppigen Einrichtung mit 45 Plätzen sind Kinder aller Nationen, Kulturen und Religionen im Alter von 0 – 3 Jahren willkommen.


Öffnungszeiten:

Betreut werden die Krippenkinder von 7.00 – 15.00 Uhr.


Buchungszeiten:

Sie können für Ihr Kind nach Bedarf Betreuungszeiten von 7:00 Uhr bis 15:00 Uhr buchen.


Schließzeiten:

30 Schließtage, die in Absprache mit Träger und Elternbeirat zu Beginn des Kindergartenjahres bekannt gegeben werden. Dazu kommen noch bis zu fünf Tage für Fortbildungen.
Im August bieten wir für berufstätige Eltern eine 14-tägige Ferienbetreuung in unserer Einrichtung mit Voranmeldung an. Diese ist kostenpflichtig.


Verpflegung:

Eine warme Mittagsverpflegung kann gebucht werden


Schlafmöglichkeiten:

Die Kinder haben in separaten Schlafräumen Möglichkeit, ihrem Schlafbedürfnis nachzukommen.

logo schoenburg



Anschrift und Kontaktdaten

Landkita Schönburg
Schönburg 9
94060 Pocking
Tel.: 08531-4995
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einrichtungsleitung

Dagmar Kohlpaintner


Träger

Stadt Pocking
Franz Krah, Bürgermeister
Simbacher Straße 16
94060 Pocking
Telefon: 08531-7090
Kindergarten Schoenburg 3 

 

Standort/ Einrichtungsgröße/ Zielgruppe:

Die Einrichtung befindet sich im Ortsteil Schönburg mit Naturspielplatz im angrenzenden Wald.
In zwei Gruppen werden 50 Kinder im Alter von zwei Jahren bis Schuleintritt betreut. In unserer Einrichtung sind Kinder aller Nationen, Kulturen und Religionen willkommen.


Öffnungszeiten:

7:00 Uhr – 14:00 Uhr, Mindestbuchungszeit von 8:00 Uhr bis 13 Uhr für Kindergartenkinder.


Schließtage:

30 Schließtage, die in Absprache mit Träger und Elternbeirat zu Beginn des Kindergartenjahres bekannt gegeben werden. Dazu kommen noch bis zu 5 Tage für Fortbildung.


Verpflegung:

Die Kinder haben die Möglichkeit, eine warme Mittagsmahlzeit einzunehmen.


Schlafmöglichkeit:

Eine Möglichkeit zum Schlafen gibt es nicht.